Hybrid Realities 2021 Estland 82 min Sprache: Englisch, Estnisch Untertitel: Englisch

u.Q.

V on zweien, die auszogen, um den Funk zu lernen: Das talentierte Mutter-Sohn-Gespann Marju und Uku Kuut verlassen das sowjetische Estland in Richtung Los Angeles. Im Herzen des Kapitalismus machen die beiden sich als Produzenten von R&B und Soft-Jazz beeinflussten Dancepop-Nummern einen Namen. Nach dem Ende der UDSSR kehren sie in ihre Heimat zurück. Doch dort wendet sich das Glück von ihnen ab.


Präsentiert von SEE THE SOUND 19 & Filmclub 813 im Kino 813 in der BRÜCKE.

Regie: Ivar Murd
Sounddesign: Uku Kuut, Maryn E. Coote
Drehbuch: Ivar Murd
Schnitt: Ivar Murd
Szenenbildner: Margus Öunapuu