Kurzfilme 2020 90 min Sprache: Verschiedene

Kurzfilmprogramm

S EE THE SOUND präsentiert eine Auswahl an aktuellen musikalischen Kurzfilmen und Musikvideos. Highlight ist unter anderem der Kurzfilm "Shut Up And Run" von Kamyla Davis, Tochter des Matrix Komponisten Don Davis - dem diesjährigen Ehrenpreisträger von SoundTrack_Cologne 17.

Kuratorin Dusica Banduka: Wenn man den zahllosen aktuell veröffentlichten Online-Beiträgen glauben darf, bieten Isolationsszenarien hervorragende Gelegenheit zur Selbstreflektion. Diese Gelegenheit nutzten die präsentierten Filmarbeiten bereits vor Corona. Zusammen mit den Protagonisten hinterfragen wir gesellschaftlich zugewiesene Rollen und den Einfluss externer Perspektiven auf die eigenen Handlungen, Fähigkeiten und Wahrnehmung. Die beteiligten Arbeiten beleuchten die Relevanz digitaler Identität in Zeiten Sozialer Medien und den Einfluss digitaler Gemeinschaften auf die Selbstpräsentation und Integrität. Sie halten Diskurs mit den inneren Dämonen und analysieren in intimen Szenarien, wer in Situationen des Alleinseins am längeren Hebel sitzt. Wir begleiten die Protagonisten durch Transformationsphasen und emotionale Emanzipationsprozesse und stellen ebenso die Frage nach der Bedeutung des Zufalls. Im Fokus stehen Selbstwahrnehmung, Erwartungen und Visionen. Hierbei agieren die Arbeiten stets an der Schnittstelle aus Film und Performance. Als Erzählmedien dienen neben dem Bild insbesondere Sound und Musik sowie die Interaktion dieser Elemente.