Wettbewerb 2022 Tschechische Republik, Slowakai 91 min Sprache: Tschechisch Untertitel: Englisch

Kapr Code

A ls überzeugter Kommunist und Stalinpreisträger gerät der tschechische Komponist Jan Kapr wegen seiner avantgardistischen Musik ins Abseits. Die Doku wagt ein formelles Experiment: Kaprs Leben wird per Oper nacherzählt, die Filmbilder liefert der 1988 verstorbene Hobbyfilmer selbst. Das Filmmaterial gibt intime Einblicke und zeigt einen Mann, der neben Musik vor allem Humor über alles schätzt.

Regie: Lucie Králóva
KomponistIn (Originalmusik): Petra Šuško
Sounddesign: Richard Müller
Drehbuch: Lucie Králóva
Schnitt: Adam Brothánek